StartseiteIBSZieleKursangebotKursinhalteKurstermineKursgebührenKursanmeldungKurs-BedingungenBestätigungInfoInfo-TermineInfo-TerminübersichtInfo-keine TermineInfo-AnmeldungAnmelde-BestätigungInfo-ElternInfo-Eltern-NeinInfo-dgudkNInfo-Eltern-BPReferenzenRef-ElternRef-EinrichtungenRef-Einr2RückmeldungRückmeldung BestätigungWorkshopsKonfitag2009IBS-RTBme-sport-herbstcampFlyerIBS-TippsIBS-Tipps1IBS-Tipps2IBS-Tipps3IBS-Tipps4MitgliederIBSIBS-BüroIBS-TeamIBS-TrainerAufkleber erstellenTrainer Unterlagen AnforderungAufkleber bestellenTestformularSchule-KitaKursbeurteilungKontaktKursbeurteilungImpressum
ibs
Änderungen vorbehalten
StartseiteIBSZieleKursangebotKursinhalteKurstermineKursgebührenKursanmeldungKurs-BedingungenBestätigungInfoInfo-TermineInfo-TerminübersichtInfo-keine TermineInfo-AnmeldungAnmelde-BestätigungInfo-ElternInfo-Eltern-NeinInfo-dgudkNInfo-Eltern-BPReferenzenRef-ElternRef-EinrichtungenRef-Einr2RückmeldungRückmeldung BestätigungWorkshopsKonfitag2009IBS-RTBme-sport-herbstcampFlyerIBS-TippsIBS-Tipps1IBS-Tipps2IBS-Tipps3IBS-Tipps4MitgliederIBSIBS-BüroIBS-TeamIBS-TrainerAufkleber erstellenTrainer Unterlagen AnforderungAufkleber bestellenTestformularSchule-KitaKursbeurteilungKontaktKursbeurteilungImpressum
Beschreibung der Kursinhalte

Die IBS-Kurse, setzen sich zusammen aus einem  theoretischen Teil, der Vermittlung von Selbstverteidigungstechniken (ab Vorschulalter) und der Durchführung von Rollen- und Coolness-Spielen. Durch
Hausaufgaben werden die gesamten Kursinhalte vertieft und der Lernerfolg kontrolliert. Anteil und Inhalt der Kursbestandteile sind auf das jeweilige Alter der Teilnehmer abgestimmt.

Themen des theoretischen Teils sind u.a.:
Körpersprache erkennen und einsetzen; eigene Grenzen kennen und einhalten; wann darf/muss ich "Nein" sagen; 

Coole kids: 
  • reden miteinander und schlagen sich nicht 
  • lassen sich nicht zwingen, auch nicht zu Mutproben 
  • helfen Schwächeren 
  • ärgern, verletzen oder beleidigen Andere nicht 
  • wissen, mit wem sie mitgehen dürfen und was sie unbedingt den Eltern erzählen müssen. 

Zusätzlich für Teenies:
Mobbing, Drogenkonsum, Werbung und Gefahren beim Umgang mit dem Internet.
In Frauenkursen werden die Themen Selbstwertgefühl, Fremdbestimmung, gesellschaftliches "Frauenbild", Opfer- und Täterprofil behandelt.

In den Rollenspielen werden Situationen erarbeitet und nachgespielt, die häufig zu Streitigkeiten zwischen Kindern führen oder die von Sexualstraftätern arrangiert werden.

Die Coolness-Spiele stärken das Selbstbewusstsein und fördern Teamgeist, Hilfsbereitschaft und Rücksichtnahme.

Die Selbstverteidigungs-Techniken, die ab dem Vorschulalter in den Kursen geübt werden, sind einfach und für die meisten Kinder auch nichts Neues. Sie dienen dazu, ihnen bewusst zu machen: Ich bin stark, ich kann mich im Notfall wehren! 
Auch die Techniken und Abwehrkombinationen für Frauen sind einfach und somit für jede Frau leicht zu erlernen. In den Teeny 1-Kursen werden keine Techniken geübt.